Bonjour~

Artworks

vergammelte Narutofanarts X_x

Sketchblog



  Startseite
  Archiv
  Manga Magie 2006
  FBM 06
  Heidelberg August 2006
  Paris Juli 2006
  Tutorial
  Abonnieren
 


:: Say Hello <3::

: :FANLISTING: :

: :LINKS: :

Lan : Serra : Unkraut : Amber : Akii : Yu : Rabi-chan : Karin-chan : Ri : Mai Linh : Digicat : Nana : LisaS : Tini : Atai-chan



http://myblog.de/ladycallisto

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vom 11.August bis zum 14.August war ich in Heidelberg bei Karin-chan <3 Diese Treffen sind das größte T_T///

11. August
Nach komischen Behördengängen mit meinen Eltern, hab ich schnell meinen Kram zusammengeschmissen und bin zum Bahnhof gefahren und von dort aus nach Heidelberg. Auf dem Bahnhof in Heidelberg war Karin-chan *3*///
Da mein Koffer farblich nicht zu meinen Klamotten gepasst hat, sind wir ganz schnell Heim gefahren, bevor mich jemand so sieht X_x“
Wir haben dann noch schnell Fanta gekauft (ich besuche nur Haushalte mit Fantavorrat), Pizza gegessen und dann gings los mit Dance Dance Revolution *_____* Zu zweit ist das echt ne ganz andre Geschichte wie allein. Wir schaffen immer noch kein Heavy ~_~ Aber es war trotzdem total lustig und anstrengend~ Dabei sind wir noch auf nen Titel Namens „Wuki~Wuki“ gestoßen Ô_o“ Zwischendurch haben wir dann noch Bildchen angeuckt und so~ Verschnaufen |D Irgendwann so gegen Abend kam Karin-chans Familie zurück, zusammen mit Japanischen Besuchern, die auch dort gewohnt haben. Da war son 15-jähriges Uke dabei, der auf ne Jungenschule geht |333 Und dann auch noch mit Kansai-Dialekt *_* (den ich nicht mal erkenne, aber auch egal XD) Dieses Uke hat sich dann an uns geklebt und ist nicht mehr weggegangen |D Problem war, er konnte kein Deutsch und ich praktisch kein Japanisch XD Englisch wollten wir beide nicht @_@ Das Uke war leider ganz und gar gegen Shonen-Ai.... aaaber.... es war trotzdem das perfekte Uke, denn so was komplexiges und kawaiies muss es erst mal geben XD Wie son kleiner Hund, wo einem immer hinterherläuft X3 Beim Abendessen hab ich dann Kanji gekritzelt und Uke musste raten, was es war °_°“
Das Essen bei Karin-chan ist himmlisch~ Es ist richtiges gekochtes Essen, dass auf dem Tisch steht ;O;/// Und es ist nicht nur Reis und Kartoffeln, wie bei gewissen anderen Personen XD

Danach gings weiter mit DDR~ Uke hat auch mal gespielt, aber kläglich versagt XD Danach dachten wir, er würde weggehen, wenn wir anfangen zu singen, weil wir in dieser Sache komplett Talentfrei sind ~_~ Er hat es aber tatsächlich überlebt Ô_o Wah~ er tat einem so leid, wie er da immer in der Ecke an der Wand gehockt hat T_T Eines Tages wird er einen Seme finden, der ihn ganz arg lieb hat und ihm den Weg weist ;_;/ Eigentlich hatten wir ja vor an dem Abend Moulin Rouge zu gucken, mit Uke ging das aber schlecht .____. Er hat uns trotzdem einen herrlichen Abend bereitet XD Allein seine Schreckhaftigkeit und Tollpatschigkeit~ Er ist vor Schreck so ziemlich über alles gestolpert, als er mich in Hotpants gesehen hat XDD (Jah~ diese Geschichte wird immer in unseren Erinnerungen bleiben, ne, Karin-chan? °3°) Leider braucht so ein hyperaktives Uke im vergleich zu uns sehr wenig Schlaf und war gegen 3 immer noch putzmunter, als wir schon am rumkriechen waren XD Irgendwann sind wir ihn dann doch losgeworden... es tat uns (mir?) sooo leid, aber wir mussten auch mal schlafen X_x“ Bzw. uns erst mal mit Kissen bewerfen XD

12. August
Karin-chan und Calli schlafen und es klopft und kratzt an der Tür. Uke will rein ;O;//// Nachdem wir das Klopfen und Kratzen erst mal ignoriert haben, da wir immer noch todmüde waren, kroch das Uke einfach so rein |D Wie ein kleines Hundchen <333 Es war erst 10 Uhr Morgens und es hat gedauert, bis wir wach waren und klar denken konnten X_x“ Uke hat uns die ganze Zeit zugeguckt... Mysterium Weib beim aufwachen... spannend, ne? |D Wir haben ihn dann rausgeschickt, weil wir uns umziehen wollten. Aus der Geschichte mit den Hotpants hat er übrigens gelernt gehabt und ist ganz brav rausgegangen, kam dann aber zu früh wieder XDDD
Er ist uns selbst ins Bad gefolgt, als Karin-chan und ich uns die Nägel gemacht haben T_T Karin-chan hat nämlich aus Japan lange Plastiknägel zum anbeppen mitgebracht XD Hätte nie gedacht, dass ich jemals etwas so tussiges tun würd... aber das Leben steckt eben doch voller Überraschungen.

(wir haben zwei rechte Hände °o°/)
Gegen Mittag sind Uke und UkeMama weggefahren und Karin-chan und ich sind auf nach Heidelberg shoppen |D (Calli und shoppen ist wieder ne Geschichte für sich X_x)
Alle Leute haben uns komisch angeguckt und im nachhinein hat selbst Karin-chans Mum gemeint, dass wir aussehen wie Ausreißer. Aber in letzter Zeit steh ich auf diesen Asozial-Look XD
In der Stadt wurden erst mal historische Orte besucht XD Das Kaufhaus vor dem wir uns 2004 zum ersten Mal getroffen haben, und das McDonalds, wo wir danach hingegangen sind *__*


Heidelberg ist übrigens ne wahnsinnig schöne und interessante Stadt ;3;
Karin-chan hat ein Foto von nem Restaurant gemacht X3

Karin-chan und Herr-Bunsen-Statue... der mit dem Bunsenbrenner :D

Weil Karin-chan nämlich hübsch ist <3
Calli ist dagegen sooo hässlich =o=“ Aber Karin-chan hat nicht erlaubt, dass Calli sich das Gesicht wegzensiert *suck*

Da haben wir grad Cola schmarotzt |3 Es gibt ja diese neue Cola Zero (schmeckt übrigens scheiße ~_~) und da fahren Autos und verteilen Colafläschchen (umsonst!). Also gleich schmarotzen gegangen *_*~

Cola Zerooo~o (0 €) und Pennerhandschuhe (1 €) und Anbappfingernägel (100 ¥)
Auf dem Marktplatz haben wir dann Cola getrunken und gehockt~

Uuuund~ Calli im Küchengässchen °O°/

Eine weitere Entdeckung waren echte Kerle in Badehosen in einem Schaufenster |3 Wir sind bestimmt 4 Mal an ihnen Vorbeigelaufen ^^

Irgendwann sind die aber einfach verschwunden O_O Wir haben nur ganz kurz weggeguckt >_>“

Wir sind in ziemlich viele Läden reingegangen, aber auch genauso schnell wieder raus, denn Einkaufen mit Calli bedeutet permanentes „neiiin~ das kostet ganze 3 € O_O Das können wir nicht kaufen, so was kann ich mir nicht leisten!!!“ Aber die Schmuckläden waren trotzdem genialst ;O; Eines Tages... eines Tages.... kaufen wir uns Krawatten T_T///
Das Ziel des Shoppens war jedenfalls „unser Ding“ (später von Karin-chan so betittelt) ein gleiches Hemdchen *___________* (Ja, wir strotzen nur so vor Individualität T^TVVV) Braun und Geblümt, wies sich gehört Ò___óVVV

Zwillingstüten!
Zwischendurch waren wir noch in der Bäckerei und haben das billigste Brot der Welt gefunden~ <3


Zwillingsmützen Ò___ó/
Gegen 18 Uhr haben die Geschäfte dann angefangen zuzumachen (wtf?!) und wir sind heim gefahren... ziemlich kaputt X_x Schnell was gegessen und dann wieder losgelaufen |D Es war schweinekalt und wurde schon dunkel, aber wir sind trotzdem Eisessen gegangen :D

Wir wollten dann noch Fotos machen, aber es war schon verdammt dunkel, deswegen ist vieles nix geworden... die Tage sind eben doch zu kurz ~_~

Calli ohne Eis auf Brunnen XD
Danach sind wir nen Spielplatz schänden gegangen XDD

In der Regel darf man ja nur bis 14 drauf >_>“ Naja... nehmen wir einfach das geistige Alter, dann passts wieder XD



Feststellung: Im Rock kletterts sich schlecht X_x“
Als dann ein einsamer Passant vorbeikam, haben wie den Spielplatz geräumt...
Aber zuhause gings grad weiter mit Scheiß treiben XDD

Die Matratze auf der ich gepennt hab wurde zu einer Pennerhütte umfunktioniert.
Die aller grandioseste Entdeckung waren folgende CDs:

Die wurden dann die nächsten Tage rauf und runter gehört... Die Lieder sind alt und teilweise mehr als uncool, aber... aber... Nostalgie!!! Alte Zeiten!!! T_____________T Wir haben unsere Digimonvergangenheit komplett aufleben lassen und mitgesungen <333
Den restlichen Abend haben wir dann mit DDR und Moulin Rouge verbracht. Im Film ist das doch viel imposanter als in Real X_x Und danach sind wir halbtot ins Bett gefallen X___________x

Karin-chan mit Calli-Tasche <3 Allerliii~iebst *3*

13. August
Neuer Tag, neues Abenteuer. Kein Shoppen, kein DDR, sondern Zeichnen Ò____ó/// (endlich |D)
Wir haben auch ziemlich viel geschafft *_*

Erstmal hab ich in Karin-chans neues ConHon gezeichnet. Das ist son toller kleiner Ordner mit Rausnehmblättchen X3

Calli zeichnet (omg!) Und Campinos!!! Haben wir die ganze Zeit nebenher gegessen °___°~
Dann hab ich Colour Ink ausprobiert und so richtig fettes teures Papier bekommen O_o


Karin-chan hat auch gemalt *_*
Der Tag war wirklich nur mit Malen ausgefüllt... wir haben Collabs gemacht, die aber erst noch fertig gemacht werden müssen~ Dann hat Karin-chan meine Outlines gerastert *______* *abgeh* Sie kann das soo gut ;O; Nur hab ich Kens aka Digimon Kaisers Scheitel auf der falschen Seite gezeichnet... X_x *suck*

Und Fye fertigcoloriert *_*/ Ok, die Farben sind etwas unpassend, aber es gab nicht arg viel Auswahl XD
Während Karin-chan gerastert hat (es hat ewig gedauert, aber sie hats trotzdem gemacht <3), hab ich ein Ribon Magazin durchgeguckt... die zeichnen da alle gleich XDDD Shojo-Manga halt =_= Aaaber, die Augen sind trotzdem krass und ich hab da was abgemalt.

Das erste mal in meinem Leben, dass ich versucht hab was eins zu eins abzumalen XD Karin-chan meint, man merkt trotzdem, dass es von mir ist ~_~
Ich hatte wirklich Zeit wie Heu, also hab ich grad weitergezeichnet...

Eichi und (Checker-)Yira und die Rübe für Karin-chan °3°~
Weiter kamen sinnlose Digimon- und Bleachkritzeleien... Btw, Karin-chan ließt jetzt auch endlich Bleach T^TVVV

Die Farbe aller Farben!!! Ò_ó/
Zwischendurch haben wir noch die Mumie geguckt, aber ich find der Film hat gesuckt... Die Handlung war dürftig... falls überhaupt vorhanden. Es ging einfach nur darum, wie alle nacheinander umgebracht werden >_> Eklig war der Film... ja... aber mehr auch nicht X_x
Wir sind erst gegen 3 vom Zeichnen weggekommen und waren bis dahin schon so matschig im Kopf, dass ich angefangen hab fremde Bilder zu kritisieren (omg!). Sowas würd ich sonst nie tun >_>“ Die Digimonliederendlosschleife hat wohl ziemlich zu dieser Hirnzermatschtheit beigetragen X_x Danach sind wir mehr oder weniger ins Bett gefallen... nur... ging das Schlafen irgendwie nicht, da mein Mundwerk etwas hyperaktiv geworden ist XD Das ging dann so bis 5~6 Uhr... Danach hatten wir beide Alpträume X_x

14. August
Wir sind zu spät aufgestanden... und mussten dann im Eiltempo DVDs brennen und Fotos für den Blogeintrag richten X_x Das hat lang gedauert und die ganze kurze Zeit die wir noch hatten ausgefüllt T______________T Um 19 Uhr mussten wir nämlich schon los zum Bahnhof.... Heimfahren suckt so was von.... *verreck*

Im großen und ganzen war der Besuch einfach göttlich T___________T Man lernt sich eben immer näher kennen und manchmal hatte ich das Gefühl, ich würde mit mir selber reden, weil wir oft die gleichen Dinge tun/sagen <3 Außerdem hat Karin-chan fleißig allen Scheiß mitgemacht und mir ewig zugehört ;O; Ich habe immer so einen gewaltigen Mitteilungsdrang, obwohl ich nicht mal richtig schwätzen kann... ich hab mich regelmäßig gefragt, wie Karin-chan mich überhaupt versteht X_x
Die Familie ist auch toll~ nur so schrecklich leise, dass ich immer Angst hab was zu sagen und die Ruhe zu stören Ô_o Aber so was kann auch angenehm sein |3

Ich zähle die Tage bis zu unsrem nächsten Treffen °o°///



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung